Aufsetz-Rollladen

Aufsetz-Rollladen kommen vor allem im Neubau oder bei der Fensterrenovierung zum Einsatz.

Im Gegensatz zum Vorbau-Rollladen wird der Rollladenkasten hier auf das Fensterelement aufgesetzt. Dadurch kann die Montage wirtschaftlich gemeinsam mit dem Fenster erfolgen.

Durch ihre kompakten Kastensbmessungen ideal für den Einbauin kleinere und mittlere Maueröffnungen.

Der Umkleidungskasten besteht aus Kunststoff-Hohlkammerprofilen und kann im Außenbereich optional mit einer pulverbeschichteten Aluminiumblende versehen oder als Putzausführung komplett in die Fassade integriert werden.

Kombiniert mit einem integrierten Insektenschutz-Rollo oder Insektenschutz-Drehrahmen bleiben zudem auch unliebsame Gäste draußen.

Aufsetz-Rollladen zeichnen sich durch hohe Wärmedämmwerte aus und erfüllen die gültige Energiesparverordnung.

Alternativ zum Neubau-Aufsetz-Rollladen besteht die Möglichkeit, einen Raffstore-Behang in diesen Kasten einzubauen. Dieser sorgt dann für die perfekte Lichtregulierung und schützt vor zu viel Sonnenlicht. Diese Variante wird als Neubau-Aufsetz-Raffstore bezeichnet.

Eine Kombination aus beiden Produkten bietet je nach Raumnutzung die ideale Lösung.

Hinweis: Bei Klick auf das rechts stehende Bild vergrößert sich die Ansicht des Bildes. Nach Vergrößerung des Bildes können Sie mit den Pfeiltasten ganz einfach weiterblättern.

Aufsetz-Rollladen
Aufsetz-Rollladen
Aufsetz-Rollladen
Aufsetz-Rollladen
Aufsetz-Rollladen