Kassetten-Markisen

Die "Kassettenmarkisen" gewinnen durch ihre perfekte Bauweise (rund, eckig sowie oval) immer mehr Marktanteil. Hierbei handelt es sich um die vollkommenste Bauform unter den Terrassen- und Balkonmarkisen.

Bestechend im Design, ausgereifte Technik und filigrane Konsolen dienen der Befestigung an fast allen Baukörpern. Das Markisentuch - einschließlich der gesamten Technik - verschwinden geschützt in einem "Kasten", der sogenannten Kassette.

Durch die enorme Steifigkeit und Formstabilität werden bereits Breiten von 6 bis 7 Metern mit nur zwei Konsolen realisiert.

Auch in Sachen "Bedienkomfort" lässt diese Markise keine Wünsche offen. Ein reichhaltiges Zubehör wie Heizstrahler, Beleuchtung sowie Lautsprecher lassen sich integrieren.

Gegen lästige Blicke und tief stehende Sonne erhalten Sie einen ausfahrbaren Volant, der unterschiedlich tief herabgelassen werden kann. Es entseht hierbei ein wohnraumähnlicher Zustand, der mit Seitenteilen oder Seitenmarkisen noch perfektioniert werden kann.

Hinweis: Bei Klick auf das rechts stehende Bild vergrößert sich die Ansicht des Bildes. Nach Vergrößerung des Bildes können Sie mit den Pfeiltasten ganz einfach weiterblättern.

Kassetten-Markise
Kassetten-Markise
Kassetten-Markise
Kassetten-Markise
Kassetten-Markise
Kassetten-Markise
Kassetten-Markise
Kassetten-Markise
Kassetten-Markise
Kassetten-Markise
Kassetten-Markise
Kassetten-Markise
Kassetten-Markise
Kassetten-Markise
Kassetten-Markise
Kassetten-Markise